Bundesliga Neustart

Sollte die Bundesliga wirklich wieder starten, bin ich gespannt, was passiert, wenn in München und/oder Dortmund einer infiziert ist und die ganze Mannschaft in Quarantäne muss. Wetten, dass die Karten dann neu gemischt werden?

Ich finde es zwar auch gut, wenn es wieder losgeht, andererseits ist das auch der totale Schwachsinn ohne Zuschauer. Da sieht man, wie durch die TV-Rechte das ganze Ding in Schieflage geraten ist.

Wenn es wirklich so ist, dass 30% der Vereine Pleite sind, muss man sagen: Pech gehabt (auch wenn mein Verein dabei sein sollte)!

Wenn sich im Laufe der nächsten Monate herausstellen sollte, dass 30% der Friseure, Handwerker, Kleinstbetriebe, Cafés, Clubs, Kinderbespassungseinrichtugen, Kinos und keine Ahnung was noch alles Pleite ist und auch nicht gefördert werden, weil es soviel Geld nicht gibt und die Verteilungsstelle entscheiden muss: Du, Du und Du bist würdig weiterzumachen, Du, Du und Du warst uns sowieso schon immer ein Dorn im Auge, für Dich gibt es kein Geld. Triage etwas anders.

Schreibe einen Kommentar