Edelnutten auf dem Wiener Opernball

Lieber Mörtel,

jedes Jahr dasselbe. Du legst immerwieder die grossen Lappen auf den Tisch und die „Ware“ zeichnet sich aus durch extremes Desinteresse. Irgendwie tun Sie mir immer leid, wenn ich sehe, wie Sie sich zum Affen machen. Ich verstehe alledings diese gekauften Weibsbilder nicht. Wieso machen sie sich keinen Spass aus der Veranstaltung und feiern. Wenn mich jemand einladen und mit Schampus abfüllen würde, hätte ich bestimmt mehr Spass. Überhaupt ist vermutlich in Ihrer Loge die schlechteste Stimmung.
Ich hätte eine Idee, die zu einer wirklichen Winwin-Situation führen würde. Anstatt irgendwelche vollkommen desinteressierten angeblichen It-Frauen für viel Schotter anzukarren, könnten Sie auch genauso gut jemanden einladen, der Pate für eine gute Sache ist und das Honarar für seine Sache spenden. Damit wäre auch gewährleistet, dass sich der Gast nicht daneben benimmt, weil er auch für seine Mission werben kann. Immerhin sind auch viele zahlungskräftige Gäste anwesend. Und schliesslich können Sie, lieber Mörtel, den Gast auch für Ihre Zwecke benutzen und sich auch mit der guten Sache dekorieren.

Schreibe einen Kommentar