Eine Sechs mit 12 Nullen

Gregor Gysi sagte bei Anne Will am 26. Juni 2011 (http://daserste.ndr.de/annewill/videos/annewill3033.html) bei 38:12 min. ff.:

>…Es gibt 2000 Familien in Griechenland, denen 80 Prozent des Vermögens gehört. Wir haben soviel Millionäre. Die haben einen Besitz – die Vermögensmillionäre, ich rede nur von der Eurozone – bei 6 Billionen Euro, äh nee, US Dollar. Unsere Schulden machen auch 6 Billionen Euro [hat er Dollar gemeint?Egal]. Was wäre wenn wir einmal einer solchen Situation sagten, die Millionäre müssen eine Abgabe zahlen, eine Einmalige wenigstens, in ganz Europa? Damit wir mal aus der Situation herauskommen. …<

Das ist natürlich starke Polemik. Was das auf die Spitze getrieben heisst, ist klar. Oder?

Schreibe einen Kommentar